Logo MSA freigestellt
Titelbild
Prüfen Sie in der momentanen Zeit bitte immer wieder die Homepage der Mittelschule Altdorf auf aktuelle Informationen.


Präsenzunterricht ab 12.04.2021
Ab sofort dürfen Schülerinnen und Schüler nur mit einem negativen Covid-19-Test am Präsenzunterricht teilnehmen. Der Test kann erbracht werden durch:
  1. einen Selbsttest, welcher unter Aufsicht in der Schule durchgeführt wird.
  2. einen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der außerhalb der Schule durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird. Das Testergebnis muss der Schule vorgelegt werden.
  3. Nicht ausreichend ist ein Zuhause durchgeführter Selbsttest.

Der Test muss in regelmäßigen Abständen (abhängig vom Inzidenzwert) durchgeführt werden. Dabei gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Landshut von:

  1. unter 100: Testergebnis gilt 3 Tage (Testtag und die zwei darauf folgenden Tage). Ein Schnelltest an der MSA wird für die Schülerinnen und Schüler Mo. und Do. angeboten.
  2. über 100: Testergebnis gilt 2 Tage (Testtag und Folgetag). Ein Schnelltest an der MSA wird für die Schülerinnen und Schüler Mo., Mi. und Fr. angeboten.

Schicken Sie Ihr Kind ohne gültigen Testnachweis in die Schule, ist davon auszugehen, dass Sie mit der Durchführung einer Selbsttestung in der Schule einverstanden sind. Sollte dies nicht zutreffen, müssen Sie der Testung ausdrücklich widersprechen. Ihr Kind darf in diesem Fall nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und muss das Schulgelände verlassen. Die Schulbesuchspflicht wird dann durch die Wahrnehmung von Angeboten im Distanzunterricht bzw. Distanzlernen erfüllt; ein Anspruch auf bestimmte Angebote besteht nicht.


Weitere Informationen finden Sie in den Informationsschreiben im Downloadbereich. Bei Fragen können Sie sich telefonisch oder per E-Mail (konrektor@msaltdorf.de) an uns wenden.


Distanzunterricht 
Der Distanzunterricht beginnt wie gewohnt um 07:50 Uhr. Kann Ihr Kind nicht am Distanzunterricht teilnehmen, muss dies dem Sekretariat der Mittelschule Altdorf gemeldet werden.

Weitere Informationen finden Sie in den Informationsschreiben im Downloadbereich. Bei Fragen können Sie sich telefonisch oder per E-Mail (konrektor@msaltdorf.de) an uns wenden.


Sicherheitsmaßnahmen

Auf dem Schulweg muss ein Sicherheitsabstand von 1,5 m eingehalten werden. An den Schuleingängen ist dieser Abstand mit einem Gitter markiert. Dort stellen sich die Schülerinnen und Schüler auf und werden einzeln ins Schulgebäude eingelassen, wo jeder die Hände desinfizieren muss.


Eingänge
Auf Grund der Sanierung der Grundschule ist das Haupttor momentan gesperrt, der Zugang ist nur über den Hintereingang in der Schlesierstraße erreichbar. Dort befindet sich auch der Fahrradständer. (siehe Zugangsplan)

Eltern, Sonstige Haupteingang (Anmeldung im Sekretariat)
7 a, PK Haupteingang
5 a/b, 6 a/b, 9 a/b
Eingang Innenhof (beim Pausenverkauf)
7 b Eingang unter der Fluchttreppe
8 a/b, Vo2 Eingang über die Fluchttreppe

Zugaenge Corona
(Quelle: GoogleMaps)


Schülerbeförderung

Sofern für den Schulweg der Bus genutzt wird, denken Sie daran, dass in öffentlichen Verkehrsmitteln ein Mundschutz verpflichtend ist.


Pausenverkauf
Auf Grund geringer Bestellungen, wird der Pausenverkauf durch die Bäckerei Wackerl bis auf Weiteres ersatzlos eingestellt.

Neues

04.05.2021
Ab sofort kann das Videokonferenztool Visavid genutzt werden. Füllen Sie bitte die Einverständniserklärung aus.

24.09.2020
Der Pausenverkauf wird ab sofort bis auf weiteres eingestellt.

13.07.2020
Ab dem Schuljahr 2020/21 können Sie alle Elternbriefe über das System ESIS per Mail erhalten. Regristrieren Sie sich hier.


BUND

SORSMC

Digitalpakt Schule